Bildquelle: panthermedia
Bildquelle: panthermedia

Wanderreise

Ostufer des Gardasees

Vom hohen Gipfel zur hügeligen Weingegend

 

5 Tage

Termin: 29.09. – 03.10.2018

 

 

1. Tag: Anreise an den Gardasee

 

2. Tag: Wasserfallpark in Valpoliccela

- Wie eine grüne Oase wirkt der weitläufige Wasserfallpark in Molina di Valpolicella, in dem Sie eine wunderbare Naturwanderung über Brücken, entlang von Bächen und Wasserfällen unternehmen

- Weinprobe mit Imbiss auf der anschließenden Panorama-Busfahrt im Valpolicella-Gebiet

Am Vormittag fahren Sie ins Valpolicella Gebiet, zum Wasserfall Park in Molina. Hier können Sie zwischen 3 verschiedenen Wanderpfaden wählen: Natur, Geschichte und Archäologie.

Nach der Wanderung unternehmen Sie eine kurze Fahrt durch die wunderbare Landschaft des Valpoliccela und stärken sich mit einer Weinprobe und Imbiss in dem berühmten Weinbaugebiet.

Gehzeit: 2-3 Stunden

Höhenunterschied: gering

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

3. Tag: Der Monte Baldo

- Mit der modernen Panoramaseilbahn zur Hochebene des Monte Baldos und auf Saumpfaden zu einer Berghütte während der Gardasee uns zu Füßen liegt

- Tagesausklang an der Seepromenade im malerischen Ort Malcesine

Der Bus bringt Sie morgens nach Malcesine. Mit der modernen Panoramaseilbahn gelangen Sie auf den Gipfel des Monte Baldo auf 1.650 m. Von hier aus schlängelt sich die Strecke über Daumpfade. Nachdem Sie sich in einer der gemütlichen Berghütten erholt haben, wandern Sie durch den Wald bis zur Seilbahnstation zurück, um Malesine wieder zu erreichen. Wir genießen den Ort und trinken einen Cappuccina an der Seepromenade, bevor wir mit dem Bus nach Torbole zurückfahren.

Gehzeit: ca. 3 Stunden

Höhenunterschied: 400 m

Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

 

4. Tag: Das südöstliche Gardaseeufer

- Panoramawanderung in südlicher Richtung von Torri del Benaco nach Garda

- Nach einer Erholungspause in Garda, Schifffahrt nach Sirmione

Die heutige Wanderung führt Sie Richtung Garda. Auf Panoramapfaden genießen Sie den wunderschönen Blick auf die Landspitze Punta San Vigilio. Sie erreichen den Monte Luppia (416 m über den See) und wandern weiter nach Garda. Nach einer Erholungspause fahren Sie mit dem Schiff nach Sirmione. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.

Gehzeit: 3,5 Stunden

Höhenunterschied: 350 m

Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

 

5. Tag: Rückreise

 

Leistungen:

Fahrt im 4 Sterne First-Class Fernreisebus

4 x Übernachtung mit Frühstück

1x Willkommensabendessen mit 3-Gang-Menü

3x Abendessen mit Menüwahl

     * Antipsti-, Salat- und Gemüsebuffet bei allen Abendessen

3x deutschsprachige Wanderleitung

1x Eintritt zum Wasserfall-Park Valpoliccela

1x Weinprobe mit kleinem Imbiss im Valpoliccela-Gebiet

1x Seilbahnfahrt Malcesine - Monte Baldo und zurück

1x Schifffahrt Garda - Sirmione

1 Paar ACTIVO- Wanderstöcke

Kurtaxe

Begrüßungsgetränk im Bus

 

Preis p.P. im DZ: 539,- €   

EZ-Zuschlag:           84,- €

 

 

Hotelbeschreibung:

Sie wohnen im ruhig und sonnig gelegenen 4-Sterne Park Hotel Oasi in Garda, ca. 1 km vom See und dem Stadtkern von Garde entfernt. Das Hotel verfügt über großzügige Gemeinschaftsbereiche und einem herrlichen Garten mit Olivenbäumen. Alle Zimmer sind mit Balkon oder Terrasse, Telefon, Sat-TV und Minibar ausgestattet. Weiterhin verfügt das Haus über eine Bar, ein Restaurant, Schwimmingpool, geräumige Aufenthaltsräume, Terrasse und Wintergarten.

 

 

Hier finden Sie uns

Reffel's Reise GmbH

Hauptstr. 238

63875 Mespelbrunn

Kontakt

Telefon: +49 6092 260

Telefax: +49 6092 6839

info@reffel-reisen.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag bis Freitag

9.00 – 12.30 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel